Iwwer uns

Die Musikgruppe NEW PALTZ rund um den Linguisten und versierten Kenner der pennsylvanisch-amischen Sprache und Kultur, Dr. Michael Werner, präsentiert eine kurzweilige Collage aus Texten, Bildern und Musik zur Auswanderergeschichte der Pfälzer in Amerika.

NEW PALTZ, das sind von links nach rechts: (Bild in Bearbeitung)

Josef Rill (Kontrabass, Cachon),
Adelheid Hillner (Mandoline, Mandola, Akkordeon),
Uwe Volk (Konzertina, Gitarre, Cachon),
Dr. Michael Werner (Gitarre, Banjo, Mandoloncello, Irish Bouzouki)

„New Paltz“, das ist aber auch ein Ort in Amerika. Mitte der siebziger Jahre des 17. Jahrhunderts ließ sich eine Gruppe pfälzischer Hugenotten im Tal des Hudson-River nieder. Sie gründeten dort zur Erinnerung an ihre Heimat die erste geschlossene deutsche Ansiedlung auf nordamerikanischem Boden: Die Siedlung “New Paltz”.